Information: Impfkalender

Um wichtige Impfungen rechtzeitig und zum optimalen Zeitpunkt vornehmen zu können, empfehlen wir Ihnen unseren Impfkalender.
Der Impfkalender gibt einen schnellen Überblick über alle wichtigen Impfungen.

Ab 2. Lebensmonat
Diphtherie, Wundstarrkrampf (Tetanus), Kinderlähmung (Polio), Keuchhusten (Pertussis), Virushepatitis B, Erkrankungen durch Haemophilus influenzae b (Hib), Pneumokokken;

3 Kombinationsimpfungen (siebenfach oder geringer kombiniert mit Einzelimpfungen) im Abstand von mind. 4 Wochen, eine 4. Auffrischimpfung ca. 8 Monate nach der 3. Impfung

Ab 11. bis 14. Lebensmonat
erste Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln, Varizellen (Kombinationsimpfung MMR oder MMRV*) und
4. Auffrischimpfung D, T, Po, Per, HepB, HiB, Pneu (s.o).

Ab 12. Lebensmonat (ab 1. Lebensjahr)
Meningokokken der Serogruppe C; eine Impfung (nicht gleichzeitig mit MMRV oder Pneumokokken).

Ab 15. bis 23. Lebensmonat
Masern, Mumps, Röteln

Ab 5. bis 6. Lebensjahr
Auffrischimpfung Diphtherie, Wundstarrkrampf (Tetanus), Keuchhusten (Pertussis); 1 dreifach Kombinationsimpfung

Zwischen 9. und 17. Lebensjahr
Auffrischimpfung Diphtherie, Wundstarrkrampf (Tetanus), Keuchhusten (Pertussis), Kinderlähmung (Polio): 1 vierfach Kombinationsimpfung

Zwischen 12. und 17. Lebensjahr
Nur für Mädchen: Humanes Papilloma Virus (HPV); 3 Impfungen

Ab 18. Lebensjahr
Diphtherie und Wundstarrkrampf (Tetanus):  Auffrischimpfung alle 10 Jahre

Ab 60. Lebensjahr
Pneumokokken; 1 Impfung, Auffrischimpfungen alle 6 Jahre
Influenza; jährlich mit dem von der WHO empfohlenen aktuellen Impfstoff
Meningokokken der Serogruppe C; eine Impfung (nicht gleichzeitig mit MMRV oder Pneumokokken).